Regeln

Auf dem Zeltplatz gelten folgende Regeln:

  1. Der Zeltplatz auf Hjalli ist ein Zeltplatz der Ruhe. Daher bitten wir darum, unnötigen Lärm, Störungen und Laufenlassen des Motors zu vermeiden. Ab Mitternacht und bis zum Morgen soll ungestörte Ruhe herschen. Alkoholmissbrauch ist verboten.
  2. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Personal auf, bevor Sie eine Parzelle belegen. Gästen, die nach Mitternacht ankommen, kann u.U. der Aufenthalt verweigert werden, wenn dies die Ruhe der anderen Gäste beeinträchtigt.
  3. Höchstgeschwindigkeit ist 15 km/St. Zwischen Mitternacht und sieben Uhr morgens darf auf dem Zeltplatz kein Motor laufen.
  4. Die Gäste werden gebeten, auf die empfindliche Natur Rücksicht zu nehmen und ihren Müll in die Recyclingbehälter am Waschhaus zu bringen.
  5. Der Umgang mit offenem Feuer ist streng verboten. Beim Gebrauch von Gaskochern und Grill wird um höchste Achtsamkeit gebeten, um die Grassode und andere Pflanzen nicht zu beschädigen.
  6. Der Zeltplatz ist in unmittelbarer Nähe des Hofes Hjalli. Unsre Gäste werden gebeten auf das Privatleben ihrer Gastgeber Rücksicht zu nehmen und sich an das Gebiet des Zeltplatzes zu halten.
  7. Kinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf dem Zeltplatz sein. Eltern haften für ihre Kinder und sind für ihre Sicherheit zu jeder Zeit verantwortlich.

Bei Nichtbeachtung dieser Regeln kann es zum sofortigen Verweis vom Zeltplatz kommen sowie zur Verweigerung späterer Besuche.